Betrieb | Anfangsphase

Ihre liquvis-Naturkläranlage ist fertig! Was nun?


Muss ich warten bis die Pflanzen groß sind?

Die liquvis -Naturkläranlagen können sofort nach Fertigstellung in Betrieb genommen werden. Auch in dieser Hinsicht ist die übliche Bezeichnung „Pflanzenkläranlage“ irreführend, da die Anlagen auch ohne Pflanzen funktionieren und es aus diesem Grund nicht nötig ist abzuwarten bis der Schilfbestand gut ausgebildet ist!

Sollte ich das Beet in der Anfangsphase einstauen und/oder bewässern?

Zusätzlich kann es in der ersten Sommerperiode von Vorteil sein die Pflanzen zu bewässern, da die Wurzeln noch nicht so stark ausgebildet sind und das Pflanzenbeet in den oberen Schichten womöglich zu wenig Wasser bereitstellt.

Meine Anlage wird außerhalb der Vegetationsperiode fertig. Muss ich etwas beachten?

Bei Inbetriebnahmen zwischen Oktober und März sollten liquvis -Naturkläranlagen nicht eingestaut betrieben werden. Die Anlage wird sofort nach Fertigstellen ohne Einstau betrieben. 

Muss ich die Pflanzen pflegen?

Bevor der Schilfbestand dicht geworden ist, kann es nötig werden etwas Unkraut zu zupfen. Später – wenn das Schilf richtig angewachsen ist – haben andere Pflanzen kaum noch Chancen.

Es gibt unterschiedliche Meinungen wie oft das Schilf geschnitten werden sollte und auch dazu ob es anschließend entfernt werden soll.

Praktische Erfahrungen zeigen, dass die Mahd alle 1-3 Jahre erfolgen sollte und die Pflanzen erst im Frühjahr (Frostschutz im Winter) entfernt werden sollten. Es sollten nur Maschinen eingesetzt werden, die die Pflanzen nicht zu stark zerkleinern (am besten eine einfache Sense), da sich sonst eine Kompostschicht auf dem Beet bildet, welche den Sauerstoffeintrag vermindert.

Wer muss/kann die Anlage warten?

In Österreich werden vom Gesetzgeber zum einen die Eigenkontrollen und zum anderen die Wartung durch ein Fachunternehmen vorgeschrieben.

Um die Eigenkontrollen richtig durchführen zu können, ist ein 1,5 Tage langer Klärwärterkurs nötig. Die Wartung durch das Fachunternehmen ist dann mindestens einmal im Jahr verpflichtend vornehmen zu lassen.

 

Natürlich erhalten sie nach Bau einer liquvis-Naturkläranlage detaillierte Informationen zu Betrieb und Wartung!